Seite wählen

Unterstützer:innen statt Regenten – Executive Coaching für die digitale Ära

Top Down war gestern. Bottom Up heißt es für heute und morgen. Doch was bedeutet dies für Manager, für CEOs, für Unternehmensgründer:innen, für Menschen in Leitungspositionen? Mit Rosho.World zur Augmented Leadership. Next Level Coaching.

Losgehen für den Wandel. Damit man ihn sicher nicht verpasst. In agilen Umgebungen werden keine Heerscharen mehr kommandiert, sondern wird der intelligente Schwarm für eine maximale Koordination und Kooperation ermächtigt. Management muss dieser Ermächtigung dienen, um eine Existenzberechtigung zu behalten. Das klingt radikal und womöglich auch nach Umsturz oder Sozialismus. Doch um eine politische Systematik geht es hier nicht. Ein Umsturz ist es allerdings schon. Denn es geht ganz simpel um: Überleben im digitalen Zeitalter.

Rosho.World weist mit Augmented Leadership einen Weg zum weiteren Erfolg. Dieser Weg beginnt mit einem Change im Mindset.

Regentschaft alter Schule ist nicht mehr zielführend. Gefragt ist dienende Führung. Unternehmensgründer:innen, CEOs, Manager:innen tragen servant Leadership gern als Fahne der Neuerung vor sich her.

Doch wurde wirklich verstanden, was das bedeutet?

Wir wollen hier nicht rechthaberisch und belehrend erscheinen – doch die neuen Kompetenzen und Rollen in modernen, iterativ ablaufenden Entwicklungs- und Produktionsprozessen sind komplex und wollen genau verstanden werden. Erst damit kann eine optimale Rolle als Unterschützer:in gefunden und ausgeübt werden.

Grundlage und Orientierung liefert das Augmented Leadership Manifesto.

Rosho.World – Ihre Navigatoren an den Abrisskanten der Komplexität